FCB wird Vize-Stadtmeister
13/01/2019
FCB bestätigt: Terzic verlässt den Verein
23/01/2019

FCB verpflichtet Nino Saka

Mert Sahin (links)

Dortmund – 15.01.2019

Hiobsbotschaft beim FC Brünninghausen

Während der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft verletzten sich die Spieler Mert Sahin und Mohamed El Gattass so schwer, dass die Saison für beide wohl beendet scheint. Während Mohamed sich beim Hallentraining vor der Endrunde einen Mittelfußbruch zuzog, verletzte sich Mert im Endspiel gegen den TuS Bövinghausen am Knie (Verdacht auf Kreuzbandriss). Wir wünschen den Spielern eine gute und baldige Genesung.

Nach den beiden Winterabgängen (Patrick Sacher und Niklas Orlowski) und den nun verletzungsbedingten Ausfällen wurde der FCB auf dem Transfermarkt noch mal aktiv.

Mit dem 25-jährigen Nino Saka konnte kurzfristig ein vielversprechender Neuzugang verpflichtet werden. Nino kommt vom Ligakonkurrenten TuS Erndtebrück und kann sowohl im Defensivbereich als auch im Mittelfeld eingesetzt werden. Frühere Stationen des Kongolesen waren u.a. der Wuppertaler SV, SG Wattenscheid 09 und zu Westfalenligazeiten auch der TuS Eving-Lindenhorst.

Am kommenden Donnerstag (17. Januar, 19:30 Uhr) testet der FCB am heimischen Hombruchsfeld gegen den Westfalenligisten SC Neheim. So fern die Wechselmodalitäten geklärt sind, wird auch der Neuzugang aus dem Wittgensteiner Land dabei sein.

Nino Saka