Vorbericht FC Brünninghausen - SV Hohenlimburg
Heimspiel gegen Hohenlimburg: FC Brünninghausen sucht Wiedergutmachung
06/05/2022
Spielbericht FC Brünninghausen - SV Hohenlimburg
Dritte Niederlage am Stück: FCB verliert auch gegen Hohenlimburg
09/05/2022

Jahreshauptversammlung 2022

Rudi Zorn, Thomas Brümmer, Horst Tieling. Klaus-Dieter Friers, Markus Kamrath

Vereinsmeldung – 07.05.2022

Gegen 20 Uhr war die sprichwörtliche Messe gelesen: Nach drei Jahren corona-bedingter Pause verabschiedet der FC Brünninghausen während seiner Jahreshauptversammlung verdiente Wegbegleiter und wählt einen neuen Vorstand.

Gespickt mit aufschlussreichen und interessanten Berichten aus den verschiedenen Abteilungen – Gymnastik, Body-Fit, Tischtennis, Jugendfußball und Seniorenfußball – erlebten die 76 anwesenden Mitglieder einen kurzweiligen Abend.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Abschiede der Vorstandsmitglieder Klaus-Dieter Friers, Thomas Brümmer und Markus Kamrath. Nach jahrelanger Tätigkeit an vorderster Front treten die drei nun kürzer, bleiben dem Verein aber als Mitglieder und tatkräftige Unterstützer erhalten. Wir danken Euch für eure jahrelange Arbeit!

An der Spitze des Clubs wurden Rudi Zorn als 1. Vorsitzender und Horst Tieling als 2. Vorsitzender bestätigt. Daneben wurden Philipp Sprenger (Fußball), Klaus-Peter Richarz (Verwaltung) und Christopher Hönisch (Organisation) von den Vereinsmitgliedern als Geschäftsführer gewählt.

Durch die Kassenprüfung wurde außerdem festgestellt, dass es keine Beanstandungen in der Buchführung des Vereins gab. Dem Vorstand wurde daraufhin Entlastung erteilt. Wir danken der Protokollführerin Daniela Serocka und dem Versammlungsleiter Klaus-Peter Richarz für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Hier die Aufstellung des neuen Vorstands:
– 1. Vorsitzender Rudolf Zorn
– 2. Vorsitzender Horst Tieling
– Geschäftsführer Fußball Philipp Sprenger
– Geschäftsführer Organisation Christopher Hönisch
– Geschäftsführer Verwaltung Klaus-Peter Richarz