3. Spieltag – Kreisliga B und C
27/08/2018
Dritter Sieg in Folge
17/09/2018

U 19 startet mit Niederlage

FC Brünninghausen / VfB Waltrop – 09.09.2018

U19 startet mit Niederlage 0:2 (0:0)

Nach einer guten ersten Hälfte musste sich die U19 dem VFB Waltrop mit 0:2 (0:0) geschlagen geben. Die U19 startete schwungvoll in die neue Saison. Gegen den VFB Waltrop erspielte sich das Team vom Hombruchsfeld in der Anfangsphase zwei gute Möglichkeiten, die letzte Präzision fehlte jedoch. Die Gäste antworteten im Laufe des ersten Abschnitts ebenfalls mit zwei Möglichkeiten, die der FCB aber verteidigen konnte. Insgesamt war der erste Durchgang durch ein temporeiches, intensives, aber faires Spiel geprägt, bei dem sich beide Mannschaften weitgehend neutralisierten.

Nach dem Seitenwechsel hatte der FCB zunächst Pech als man nach einem frühen Ballgewinn seinen eigenen Vorteil nicht nutzen durfte, sondern einen Freistoß erhielt. Danach übernahmen die Waltroper zunehmend die Initiative. Folgerichtig erzielten die Gäste auch den ersten Treffer (70.). Kurz vor Schluss erhöhte der VFB auf 0:2 (85.). Dem FCB fehlte im zweiten Durchgang die Durchschlagskraft, so dass man trotz aller Bemühungen den verdienten Erfolg der Gäste anerkennen musste.

In der kommenden Woche gastiert das Team bei der DJK TuS Hordel, die ihr erstes Spiel ebenfalls verlor. Dort soll es dann auch die ersten Erfolgserlebnisse und Punkte geben. Allerdings ist man sich der Qualität der Hordeler bewusst.

 

Kreispokal: BW Alstedde / FCB – 13.09.2018

Souveräner Erfolg gegen Altstedde 0:4 (0:2)

Einen zu jeder Zeit souveränen Erfolg erzielte die U19 bei BW Alstedde. Bereits nach drei Minuten zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt, David Schmittkötter verwandelte sicher. Er war es auch, der mit einem Distanzschuss auf 0:2 (14.) erhöhte. Der FCB spielte konzentriert und aufmerksam, so dass die Gastgeber trotz eines tollen Kampfs sich keine Torchance erspielen konnten.

Im zweiten Abschnitt erhöhte Emre Dag nach Vorarbeit durch Schmittkötter und Anis El Hamassi auf 0:3, ehe “Willi” Valenti mit einem Kunstschuss das 0:4 (84.) erzielte.

In der nächsten Runde fährt der FCB zum Hörder SC, der seinerseits seine Partie hoch gewinnen konnte. Spieltermin ist voraussichtlich Donnerstag, 27. September 2018.