Reza Hassani verstärkt FC Brünninghausen als Team-Manager

Lukas Greis Philipp Sprenger
FC Brünninghausen gründet Jugendvorstand
21/04/2021
FCB holt zwei weitere Verstärkungen für die Innenverteidigung
14/05/2021

Reza Hassani verstärkt FC Brünninghausen als Team-Manager

Reza Hassani

Der FC Brünninghausen hat sich für die kommende Saison noch mal neben dem Platz verstärkt: Im Sommer stößt niemand geringeres als Reza Hassani zur sportlichen Leitung und besetzt dann die neu geschaffene Position als Team-Manager.

Hassani, der seine neue Aufgabe am 1. Juli antreten wird, war zuletzt bis zu seinem Rücktritt im September 2020 beim Dortmunder Landesligisten Türkspor als Trainer tätig. Beim FCB soll der Fahrlehrer nun mit seinem Know-How und seinem umfassenden Netzwerk nicht nur unserem sportlichen Leiter Thomas Behlke bei Gesprächen und der Organisation rund um den Seniorenbereich helfen. Auch im Jugendbereich sollen in enger Zusammenarbeit mit Jugendleiter Philipp Sprenger sowie U19-Trainer Mounir Bazzani und U17-Coach Ridvan Dag neue und bessere Strukturen aufgebaut werden.

Und so ist die Vorfreude auf die neuen Aufgaben auch bei Hassani selbst riesig. “Der FC Brünninghausen ist für mich mit dem ASC 09 zusammen eine der Top-Adressen im Dortmunder Amateurfußball. Dass die Verantwortlichen mir das Vertrauen schenken, mich nun hier in der sportlichen Leitung einzubringen, ehrt und freut mich sehr”, betont er. Zustandegekommen sei der Kontakt ursprünglich über Trainer Rafik Halim: “Nachdem Klaus-Dieter Friers über Rafik nachfragen ließ, ob eine Zusammenarbeit möglich wäre, kam es schnell zu einem Treffen. Ich möchte den sportlichen Leiter Thomas Behlke in Zukunft bestmöglich unterstützen. Ich freue mich, viel von ihm zu lernen und ihm mit meiner Arbeit helfen zu können. Ich werde meine neuen Aufgaben definitiv mit viel Motivation und Power antreten!”, so Hassani weiter.

Dem gibt es natürlich nichts mehr hinzuzufügen, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dir!

Von Christopher Hönisch