Trawinski und Broda retten dem FCB einen Punkt
03/11/2019
Jugendfussball des FC Brünninghausen e.V.
A-Junioren stehen im Endspiel / B-Junioren scheiden aus
08/11/2019

Neues Trainerduo gefunden

Gondrum

Neuer Trainer: Flo Gondrum im Angriff Foto: © Andreas Radosewic

Dortmund – 04.11.2019

Halim und Gondrum übernehmen

Der FCB hat ein neues Trainerduo gefunden: Rafik Halim und Florian Gondrum werden künftig die Verantwortung für die Westfalenliga-Mannschaft tragen.

Rafik Halim ist für die Dortmunder Fußballszene ein bekannter Name. Über Jahre hinweg war er ein wichtiger Führungsspieler beim Oberligisten ASC 09. Der sympathische B-Lizenzinhaber konnte sich am vergangenen Sonntag bereits ein Bild von seinem neuen Team machen. Im Anschluss sprach er von einer reizvollen Aufgabe und gab den Verantwortlichen des FCB schließlich seine Zusage.

Flo Gondrum ist der dienstälteste Spieler beim FCB. In der Saison 2012/2013 kam der etatmäßige Stürmer vom TuS Eving-Lindenhorst zum FC Brünninghausen. Der 29-Jährige geht damit in sein achtes Jahr und hat in dieser Zeit weit über 60 Tore in Pflichtspielen für seinen Club erzielt.

„Wir freuen uns sehr über diese Lösung“, sagt Klaus-Dieter Friers, Geschäftsführer Fußball beim FCB. „Florian hat in den vergangenen Wochen gute Arbeit geleistet. Wir sind uns sicher, dass wir in der neuen Konstellation mit Rafik Halim den jüngsten Aufwärtstrend (vier Spiele ungeschlagen) weiter fortsetzen und wieder in die Erfolgsspur finden werden.“

Neuer Trainer: Rafik Halim