Neuer Coach für die A-Junioren
01/03/2019
Can Sakar und talentierte A-Junioren verstärken den FCB
06/03/2019

Interimstrainer Borchmann wird zur Dauerlösung

Die Trainerfrage bei der 1. Mannschaft des FC Brünninghausen ist geklärt. Maximilian Borchmann wird von der Vereinsführung zum Cheftrainer befördert.

Max war unter Alen Terzic bereits Co-Trainer des Oberligisten und hatte nach Terzic’s Weggang Mitte Januar interimsmäßig die Leitung des Teams übernommen. Der 27-Jährige ist Inhaber der B-Lizenz und sammelte im Seniorenbereich im Kreis Iserlohn bereits Erfahrungen im Trainerjob. Dazu war er seit Jahren in der Nachwuchsabteilung des FC Iserlohn tätig und absolvierte ein neunmonatiges Praktikum beim FC Schalke 04 im Bereich Scouting und Analyse.

Klaus-Dieter Friers, Geschäftsführer Fußball beim FCB, ist sich sicher den richtigen Mann gefunden zu haben: “Max besitzt sehr viel Sachverstand, ist taktisch gut geschult und hat eine klare Ansprache. Zudem braucht er durch seine knapp zweijährige Tätigkeit beim FCB nicht neu eingearbeitet werden und bringt schon gewissen Stallgeruch mit.”

Verein und Trainer einigten sich auf eine Vertragslaufzeit zunächst bis zum Ende der Saison 2019/2020.