E4 zurück in der Erfolgsspur

01.04.2017, Samstag, 16. Spieltag

SF Brackel 61 : FC Brünnighausen E4

Brackel, Kunstrasen

Meisterschaft (Kreisliga C, Gr. 6)

Ergebnis: 4:5 (2:3)

Nach drei Niederlagen in Folge, konnte die E4 wieder einen Sieg feiern. Nach anfänglichem Abtasten beider Mannschaften kamen die Hausherren aus Brackel zu der ersten Großchance. Nachdem der Brünninghauser Torwart überlupft wurde, konnte Verteidiger Walter den Ball mit einer super Reaktion noch von der Linie kratzen. Direkt im Gegenzug erzielte Zeqiri nach einem Konter die Führung für den FCB.  Bereits zwei Minuten später konnte Brackel diese wiederum egalisieren. Der FCB ließ sich dadurch nicht beeindrucken und ging durch ein Tor von Stürmer Yildirim erneut in Führung. Wie auch schon zuvor glich Brackel fast im direkten Gegenzug wieder aus. Der eingewechselte Kaddoura brachte die Gäste durch einen schönen Distanzschuss erneut in Führung. Beide Teams verabschiedeten sich mit einem 2:3 in die Pause.

Nach der Pause konnte der FCB die Führung schnell auf 4:2 erhöhen. Der eingewechselte Stawinski traf mit einem schönen Volleyschuss. Kurze Zeit später stellte die Gastmannschaft aus Brünninghausen die Weichen endgültig auf Sieg. Babosek konnte sich als letzter Spieler in die Torschützenliste eintragen. Brackel zeigte weiterhin einen tollen Kampfgeist und verkürzten durch zwei Treffer in der Schlussphase noch einmal auf 4:5. In der letzten Aktion des Spiels konnte der Torwart Metten mit einer herausragenden Parade den Sieg für FCB festhalten. Als nächsten Gegner erwartet der FC Brünninghausen die Alemannia aus Scharnhorst, wo man auf den nächsten 3er hofft.

 

FCB: Metten, Walter, Siegmann, Dere, Zeqiri, Babosek, Yildirim (Stawinski, Kaddoura)

Tore: 0:1 (Zeqiri, 8.), 1:1 (10.), 1:2 (Yildirim, 14.), 2:2 (17.), 2:3 (Kaddoura, 22.), 2:4 (Stawinski, 28.), 2:5 (Babosek, 29.), 3:5 (35.), 4:5 (46.)

 

Nächstes Spiel:

08.04.2017, 11:30 Uhr

Mengede 08/20 3 – FCB E4

Volksgarten Mengede, Kunstrasen

Eckey 93

44359 Dortmund

Quelle: 

FCB

Fotoquelle/Fotograf: 

FCB Fotograf